Monday, October 23, 2017
Kunden-Login:
Pole
Position
HOME

F1 Vorschau
F1 Rückblick
F1 Kalender 2008

Auto Reports
Reise Reports
Foto-Galerie
Wir über uns
Feedback
 

powered by
iWaveSolutions.com

 

 
  Auto Reports

  Autotest Audi A6 2,7 T Avant

Technische Daten:
Leistung: 184 kw, 250 PS, Hubraum: 2671 ccm, 6 Zylinder, Höchstgeschwindigkeit 246 km/h, 6-Gang-Getriebe, Preis: ab EUR 45.000.-

Fahrverhalten:
Der absolute Wahnsinn – der A6 2,7 t ist ein wahres Kraftpaket. Die 250 PS sorgen für Power unter der Motorhaube, sportlich ist da schon beinahe untertrieben. Vor allem auf Landstraßen ist diese Kraft von Vorteil, durch die Beschleunigung geht Überholen zügig und damit relativ sicher. Dazu kommt das sportliche Fahrwerk, dadurch wird jede Überlandfahrt zum wahren Vergnügen. Viel Spaß macht der A6 2,7 T auch auf der Autobahn. Das Auto liegt absolut ruhig, und auch bei Geschwindigkeiten weit jenseits der 200er-Grenze hat man das Gefühl, man reist ruhig wie auf Schienen dahin. Der einzige Nachteil: beim Blick auf die Benzinanzeige wird einem der Preis des Vergnügens deutlich: Wer rast, verbraucht über 13 Liter pro 100 Kilometer.

Stadtverkehr:
Auch in der Stadt ist der A6 sehr angenehm zu fahren. Die leichtgängige Servolenkung erleichtert das Einparken und macht das Auto wendig. Zudem hat man einen guten Rundumblick, das hilft im dichten Stadtverkehr.

Infotainment:
Alles vorhanden – Radio und CD (allerdings sollte man daran denken, den CD-Wechsler im Kofferraum zu füllen, bevor man das Gepäck einlädt), und sogar Fernseher! Der Fernsehempfang ist aus Sicherheitsgründen allerdings nur möglich, wenn das Auto steht oder im langsamsten Schritt-Tempo fährt. Aber so ist auch im Stau für beste Unterhaltung gesorgt. Mit dabei in der Infotainment-Einheit ist selbstverständlich auch ein Navigationssystem und ein Bordcomputer. Beide lassen sich auf Knopfdruck auch im Display neben Tacho und Drehzahlmesser einblenden.

Komfort der Fahrgäste:
Vom Fahren her ist das Auto zwar ein Sportwagen, vom Platz her aber eine „Familienkutsche“ – im positiven Sinn! Bequeme Sitze mit Sitzheizung vorne und viel Fußraum für jeden. Wenn der Beifahrer ein Schläfchen halten will, kann er den Sitz so weit nach hinten klappen, dass ihm eine waagrechte Liegefläche zur Verfügung steht. Dazu gibt es jede Menge Getränkehalter und Ablageflächen.

Stauraum:
Der A6 Avant ist ein Packwunder.
Im Kofferraum lassen sich Abdeckung und Gepäcknetz aushängen. Dadurch entsteht noch mehr Platz. Im Boden findet sich neben dem Reserverad viel Stauraum für Kleinzeug, im Kofferraum selbst haben jede Menge Koffer und Taschen Platz. Mit mehreren Gepäcknetzen lässt sich die Fracht sichern, damit auch bei Vollbremsungen nichts hin und her fliegt.

Was uns positiv überrascht hat:
Tja, was soll einen denn noch positiver überraschen? Die Erwartungen, die man in einen Audi setzt, werden mehr als erfüllt – vielleicht lässt es sich aber in einen einfachen Satz zusammen fassen: mit dem A6 2,7 T Avant haben wir unser absolutes Traumauto gefunden.

Zurück

   
 

Alle Texte, Daten und Fotos dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt  -  Copyright  © 2002-12 - Pole Position Reports Stracke GmbH